12 Juni 2015

Kunst, Kultur und Lebensfreude

Am Wochenende des 20./21.Juni findet in Remagen bereits zum 13.Mal der LebensKunstMarkt statt. Ausgerichtet von der Stadt Remagen und der Einzelhändlervereinigung Remagen mag ich, scheint das Ganze ein lebhaftes Treiben zu werden. Bereits Freitags, am 19.06., um 13 Uhr startet das Fest mit einem Spezialitäten-Markt, Schwerpunkte Provence und Mediterran.
 Wenn man sich die Bilder aus den letzten Jahren ansieht, dürfte das die Feinschmecker unter uns anziehen. Mehr als 200 Künstler und Kunst-handwerker stellen ihre Werke aus, ebenso gibt es Live-Konzerte, Walkacts und Kunst für Kinder. Die ganze Innenstadt ist am Wochenende verkaufsoffen, hoffentlich spielt das Wetter mit. Einen detaillierteren Überblick kann man sich vorab hier verschaffen.
Glanz der Vorzeit
Kleiner Geheimtipp: Auch unsere Kollegin und Künstlerin Sigrid Heller ist erfreulicher-weise hier vertreten. Im evangelischen Gemeindehaus an der Friedens-kirche, das ist in der Marktstraße 25, kann man ihre Vielseitigkeit bewundern. Neben allerlei schönen Accessoires aus dem Kunsthandwerk stellt sie hier auch einige ihrer Bilder aus.
Afrika - Wiege der Menschheit
Sie wird samstags von 12 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr ihre Werke präsentieren. Einige Bilder darf ich bereits hier in der Vorschau präsentieren. Die Auswahl ist völlig subjektiv nach meinem ganz persönlichen  Geschmack getroffen.
An diesem Wochenende sollte für jeden etwas passendes dabei sein. Ich hoffe, dass der Wettergott mitspielt und ich an einem sonnigen Tag einige von Euch dort wiedersehe. An Sigrid's Stand werdet Ihr bestimmt noch eine ehemalige liebe Kollegin treffen. Wer das ist? Verrat ich Euch nicht. Geht hin.
Traumpfade
Live-Konzerte gibt es am Samstag von den FGAN Lunchbreakers (14 Uhr), Rouge Baiser (19 Uhr) und am Sonntag von Asgard & Akkordeon(12 Uhr) und Sales Gosses (15 Uhr).




Keine Kommentare: