10 August 2014

Zu Besuch bei Augusta

Gestern war es soweit: Ein Geburtstagsgeschenk von Freunden wurde eingelöst - ein Tag in Trier. Mit Bahn und Schiff' und vor allem in der Stadt per pedes. Kaffee-Rösterei, Porta Nigra, Moselschiffchen, Kaiserthermen, Basilika, Weinstube - viele schöne Dinge standen auf dem Programm. Und der Espresso Macchiato in der italienischen Eisdiele (übrigens von Illy) war ein gelungener Abschluss. Und weil ich den Regenschirm durch ganz Trier mit schleppte, hatten wir auch durchgängig schönes Wetter.









Ein rundum schöner Tag. Da wir in der Kürze der Zeit nicht alles sehen und manches nur kurz streifen konnten, haben wir uns vorgenoomen, die Tour nochmal mit mehr Zeit zu machen.


1 Kommentar:

Praveen RS hat gesagt…

You have a very nice blog i like it

Tourist places in coimbatore city