31 Mai 2014

Englischer Garten und Bayrischer Ausklang

An der Uni angekommen, machten wir uns auf in den Englischen Garten. Bei blauem Himmel war hier schon kurz nach 2 viel los. Einige von uns lauschten im Biergarten den Bläsern vom Turm, die anderen zog es auf die Wiesen, wo sie den Enkeln von Simon & Garfunkel lauschten.
Im Anschluss teilten wir uns in Innenstadt-
besichtiger, Beauty-Shopper und Besucher des Streetlife Festivals in Schwabing. Hier konnten wir auch die Skulptur des Running Man in voller Größe bewundern. Um halb acht wurde im Paulaner zünftig gespeist, der anschliessende kurze Verdauungsspaziergang zum Ostbahnhof liess vor allem die Herzen der Älteren und Fusskranken höher schlagen (als der Bahnhof endlich in Sichtweite war).
Ein schöner und interessanter Tag neigt sich dem Ende zu.

Keine Kommentare: