30 Mai 2014

Hardrock und Haxnbauer

Ein langer und schóner Tag geht zu Ende. Die Innenstadt von München ist reich an interessanten und geschichtsträchtigen Ecken. An jeder Kreuzung ein Königs-, Karolinen- oder Kriegerplatz, dazwischen in den Straßen jeweils mindestens 2 Kirchen, 1 Staatsbau, 1 Museum, 1 Theater, 1 Uni oder ähnliches. Der Viktualienmarkt hatte tolle Käsestände, mangels Kühlmöglichkeit konnte ich keider nix mitnehmen. Das München-Shirt im Hard Rock Café musste sein, ebenso der Besuch im Kunsthaus-Café.
Nach soviel Fussweg war die große Stadtrundfahrt sehr erholsam für den ein oder anderen. Abends im Haxnbauer hatte unsere liebe Leisereiterin den besten Tisch im Lokal organisiert, das Essen war gut und reichlich.
Um halb 11 wieder im Hotel freu ich mich nur noch aufs Bett.

Keine Kommentare: