25 August 2013

Rund um die Insel

Unser Sonntagsspaziergang führte uns heute mit dem Auto einmal rund um die Insel. Über die Westküste und Katharinenhof zum hässlich verbauten Südstrand, von dort bis zum et cetera im Hafen Burgstaaken. Da es für die berühmten Flammkuchenspezialitäten noch viel zu früh war, begnügten wir uns mit Kaffee und Kuchen.
Von dort über den Süden der Insel via Strukkamphuk nach Kap Orth an die Westküste, weiter hoch nach Puttgarden in den Norden, und wieder zurück nach Niendorf. Den Abend verbrachten wir in der Doppeleiche (Empfehlung!) bei Seeteufel und Tagliatelle pesto. Und wieder mal bestätigt sich: So lässt es sich gut leben!

1 Kommentar:

petra hat gesagt…

Ja, so lässt es sich sehr gut leben - weiterhin viel Spaß beim guten Leben!!!!!