26 August 2013

Hauswirtschaftstag

Nachdem mich mein kleiner Bruder heute mittag auch verlassen hat, war es Zeit, sich mal um die alltäglichen Belange zu kümmern. Waschen, Bude in Ordnung bringen, Ferienwohnung lüften, Müll rausschieben.

Wäsche in 20 Minuten trocken
"Ferienwohnung"
Kurz vor Ladenschluss nochmal schnell nach Burg geradelt, was schnelles für in den Backofen geholt, aber auch ein Basilikumtöpfchen, Tomaten und Mozzarella - ich bin für die Woche eingedeckt. Den ganzen Tag strahlend blauer Himmel und bis 23 Grad. Da macht das Lesestündchen auf der Terrasse unter dem Schirm noch mehr Spass :-)

1 Kommentar:

petra hat gesagt…

Neid! Wir haben hier knapp 20 Grad, sehr trübe, immer ein bißchen nass, und novembergrauer Himmel! Aber ich bin ja Gönner !!!! Ich wünsche Dir weiterhin viele entspannte Stunden auf unserer Sonneninsel!