19 Februar 2009

2 Außerirdische und der Weg nach Kiel

Heute am späten nachmittag wurden am Bahnhof Kiel 2 seltsam aussehende Gestalten mit rheinischem Akzent gesichtet, die dadurch auffielen, das sie trotz Schwerdonnerstag nicht kostümiert waren. Wenn irgendjemand im Bahnhof "Helau" oder "Alaaf" rief, zeigten beide schockartige Reaktionen und versteckten sich verängstigt unter den Sitzbänken in der Wartezone.

Wenig später wurde das altehrwürdige Hotel Sophienhof von Unbekannten besetzt. Ob die beiden Ereignisse einen gemeinsamen Hintergrund haben, ist bis dato nicht bekannt.

Keine Kommentare: