18 Januar 2008

Menschenwürde und Ignoranz

Frei nach dem Verwaltungs-Grundgesetz:
Die Würde des Menschen ist (leider) antastbar.
Die Ignoranz mancher Menschen ist (leider) unbegreiflich.
Und das Wichtigste aus dem Leitspruch der anonymen Alkoholiker:
Ganz klar Punkt 3 --> die Weisheit, beides voneinander zu unterscheiden. Ich kann das.

Und nun alle:
"Das gaaanze Leben ist ein Quiz, wir sind nur die Kandidaten ....."

Keine Kommentare: